Dienstag, 24. Januar 2012

Swims

(Aus der Reihe: Ist das Trend?)



Historischer Augenblick, Ende letzter Woche Hamburg, am Neuer Wall, einer der feinsten Einkaufs-Straßen der Stadt, im schlimmsten denkbaren Wetter: gefühlte 0°, Regen kommt literweise von der Seite…. Ich habe tatsächlich einen seriös aussehenden Herren im dunklen Anzug mit den knallorangen Schuh-Galoschen auf der Regen-gepeitschten Straße gesehen!

Wäre ich ein Fashion-Blogger, hätte ich ihn natürlich persönlich fotografiert, so müsst ihr einfach mit einem Foto vorlieb nehmen, das ich fast genau vor einem Monat in München gemacht habe. Da habe ich noch geschmunzelt, und gedacht: na, ob das wohl jemand anziehen wird!

Zu meiner größten Überraschung gibt es Swims-Galoschen auch für Damen. Wie genau die funktionieren ist mir allerdings nicht klar, die Beschreibung der Firma jedenfalls verstehe ich nicht ganz, und wer braucht den Schutz nur auf der Unterseite des Schuhs? Empfindlich ist doch gerade auch das Leder oben, oder?

Was sagt ihr dazu: Kennt ihr das? Habt ihr das? Werdet ihr es kaufen? (Bekomme ich Prozente? Nein!)

Kommentare:

  1. Das empfindlichste bei Vollederschuhen ist nicht die Oberseite, sondern die Ledersohle, die sich schnell mit Feuchtigkeit vollsaugt - daher eine sehr sinnvolle Sache - und ja, ich werde mir das besorgen

    AntwortenLöschen
  2. Na hoffentlich werden diese "Swims" nicht zum Trend, so wie Ugg-Boots! ;-)

    AntwortenLöschen