Dienstag, 15. Oktober 2013

Halloween in Harajuku, pünktlich.




Hier vorbereiten auf eure kommende Halloweenparty!

Und: Darf die auch nach dem 31.10. stattfinden?






Verkleidungs-Fans, wo könnte man sich origineller inspirieren lassen als in Tokio, bei den verrückten (hier "Blut-beschmierten“ Harajuku-Girls (und ja, JanaBlog liebte den Song von Gwen Stefani!).

Letztes Halloween sah es in Harajuku so aus: Es war ein Mittwoch, die Schule war aus, im Hintergrund sieht man ein paar Mädchen in Schuluniformen.... und diese Mädels liebten es fotografiert zu werden.

Nicht fotografiert hat JanaBlog leider die Gewinnerin des Tages: Plötzlich tauchte in der Menge eine mit Schleier komplette, aber blutbeschmierte Braut auf, wie aus einem Horrorfilm, wie ein (Halloween)Traum...

Um zu ermessen, welch ein Unterschied es zu Normal ist: Gewöhnlich sehen die süßen Mädels (zumindest häufig) so aus:





Andere könnten egal ob Halloween oder nicht, als Inspiration für alltags oder abends dienen:





Was hat es übrigens mit den Rollköfferchen auf sich, die zu diesen Mädels wie ein angewachsenes Accessoire gehören?
JanaBlog kann nur mutmaßen: Da kommen die langweiligen Schuluniformen rein und die Schminksachen und natürlich: Shopping-Beute!!
(Wer mehr über den Inhalt der geheimnisvollen Reiseausrüstungen weiß, gerne melden).


Allerdings, es ist nicht alles exotisch in Japan, denn selbst die fernen Harajuku Girls feiern pünktlich und da gibt es aus gegebenem Anlass eine

JanaBlog-Frage:

Feiert ihr Halloween auch NACH dem 31.10.???


So in Hamburg.*

Aber ist das nicht wie Fasching/Karneval nach Aschermittwoch zu feiern?

(Uuups? Liebe JanaBlog-Leser aus dem Süden und Westen, ihr werdet es kaum glauben, aber: Auch das machen die (wenigen, die-überhaupt-feiern-)Hamburger unbekümmert!!!** )









* zum Beispiel: http://www.hamburg-tanzt.org

** Immer wieder, zum Beispiel mit ihrem Haupt-Faschings-Symptom: LiLaBe Party.http://www.maxivento.de/Hamburg/Termin/HAW-Hamburg/Lilabe-2013-Deutschlands-Schaerfste-Kostuemparty-477350.html
(Immer wieder nach Aschermittwoch, nur diesmal, für 2014, als ob sie sich besonnen hätten: noch während der Faschingssaison geplant!: http://www.lilabe.de)



Ähnliches von JanaBlog:
http://janablog1.blogspot.de/2013/04/wohlfuhlen-wird-uberbewertet.html
Heißt „Erregungskurven“, und ist ganz normal im Buchhandel erhältlich, auch als E-Book, und international (JanaBlog-Leser in den USA aufgepasst)!

Näheres hier:

Oder gleich bei Bücher de. Oder bei Amazon, wo man ins Buch hineinschauen kann::


Für JanaBlog-Leser in den USA auch hier erhältlich:


oder
kontaktiere JanaBlog persönlich! – Einfach per Mail: JanaBloginfo@googlemail.com


Keine Kommentare:

Kommentar posten