Dienstag, 10. Dezember 2013

Wegen Eltern kein Geschenk.

(oder: Von Idioten umzingelt.)







Beschenkt ihr Kinder, die nicht eure eigenen sind?

Als Onkel, Tanten, Patenonkel, Freundes-Onkel...?

Verschenkt ihr tolle Sachen NICHT, weil die Eltern das Geschenk nicht gut finden würden?

Oder traut ihr euch dies hier zu verschenken?

Lautes Spielzeug für Kleine verschenken viele aus Rücksicht auf Eltern nicht, das ist wohl normal.

Und "falsche" Beschriftungen?


Teenager fänden diesen Schlüsselanhänger vermutlich ihren Gefühlen entsprechend: "Von Idioten Umzingelt" steht da drauf.
Aber von wem sind die Teenager zu Hause umzingelt? - - Eben.

Das Buch "Wer's glaubt, Elternsprüche und was wirklich dran ist" (Anja Fröhlich und Matthias Schmitt) klingt auch nach Anti-Eltern.
Dabei weit gefehlt: Sehr differenziert geht das Buch typische Eltern-Anweisungen durch ("Schokolade macht süchtig", "Nicht auf kalten Steinen sitzen",...) und häufig gibt das Buch den Eltern natürlich recht*.




Nicht nur Teenager sondern innerlich Teenager gebliebene Erwachsene finden bestimmt auch dieses Produkt gut: Sieht aus wie altmodische Kino-Karten, sind aber Tickets zum Abreißen und hinter den Scheibenwischer-Klemmen:
"SIE PARKEN SCHEISSE"** teilt man so dem Verkehrs-Mit-Teilnehmer mit:



Produkt: ausberlin

Kann von Eltern vermutlich nicht befürwortet werden.
Dabei wird der Parkende immerhin gesiezt!! Und das Papier ist biologisch abbaubar.
Aber das ist vermutlich eher ein Geschenk geeignet für junge Erwachsene untereinander, oder für Studenten in Berlin oder Schanze in Hamburg....

Obwohl bei seinem Anblick bestimmt so mancher gestandene erwachsene Verkehrsteilnehmer sehnsüchtige Augen bekommt, oder?







* Schokolade...: nein. Steine....: ja.
**http://www.ausberlin.de/objekt/jr-sewing-bons-sie-parken-scheisse::1280.html


Ähnliches von JanaBlog:
http://janablog1.blogspot.de/2013/08/geschenk-hab-ich-schon.html

Heißt „Erregungskurven“, und ist ganz normal im Buchhandel erhältlich, auch als E-Book, und international (JanaBlog-Leser in den USA aufgepasst)!

Näheres hier:

Oder gleich bei Bücher de. Oder bei Amazon, wo man ins Buch hineinschauen kann::


Für JanaBlog-Leser in den USA auch hier erhältlich:


oder
kontaktiere JanaBlog persönlich! – Einfach per Mail: JanaBloginfo@googlemail.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten