Mittwoch, 14. September 2011

PostSecret

Jeder hat Geheimnisse, die er mit sich herum trägt. Jetzt kann sie jeder los werden, per ganz normaler Postkarte (die dann auf der Website auftaucht) per Twitter, oder seit neuestem: per iPhone-App PostSecret*!

Jeder kann vollständig anonym eine Postkarte oder per iPhone-App einfach einen Text oder ein Foto mit darauf geschriebener Nachricht verschicken, die Ergebnisse sind dank heutiger Foto-Bearbeitungs-Software sehr künstlerisch. Beispiele:

-Du liebst deinen Ehemann, hast aber online jemanden getroffen den du vielleicht mehr liebst?

-Du versinkst langsam in Depressionen, und deine WG-Mitbewohner merken nichts?

-Du befürchtest, dein Kind sei nicht deins...

Übrigens gibt es das als Postkarten-Service und Twitter auch schon in Deutsch, einfach PostSecret Deutsch googeln.

Die Geheimnis-Träger sind vollkommen geschützt, es ist noch nicht einmal ein Passwort und User-Namen nötig, zusätzliche Sicherung möglich. Noch nicht einmal der Aufenthaltsort wird von PostSecret irgendwo aufgezeichnet.

Wie finden wir das?
Die Kommentare zum PostSecret– App helfen nicht besonders weiter, die regen sich tatsächlich vor allem über den Preis auf! Und zwar: 1,99 $!!

JanaBlog-Meinung: Eine wunderschöne Idee, für diejenigen, die das Gefühl haben ein bisschen von ihrer Bürde abgegeben zu haben und verbunden zu sein mit all jenen, die auch schwere Geheimnisse mit sich herumtragen. Aber besser wäre es, wenn es ein richtiges Help-Forum wäre. Von PostSecret werden Hilfs-Hotlines aller Art angeboten, angeblich kann man als Leser auch auf die einzelnen Postkarten reagieren (auf der Website nicht ersichtlich), an sich wird es aber anscheinend nicht als Problem-Lösungs-Forum ausdrücklich angeboten oder genutzt. (Wer andere Erfahrungen hat, bitte gerne melden, denn das würde einen großen Unterschied machen, finde ich!)

Aber im Ernst: Wie findet ihr das?

*Vielen Dank an meinen besonders treuen Leser, der mir den Tipp zu PostSecret für den Blog gemailt hat!
(Fotos: von der PostSecret-Website, echte Einsendungen)

Kommentare:

  1. Liebe Janablog,
    Kannst Du bitte mal die Texte auf den Karten uebersetzen. Am liebsten in tschechisch (kann ich besser als wie deutsch). Dank

    AntwortenLöschen
  2. Ale ráda!

    "Příští týden budu mít potrat bratříčka nebo sestřičky mého dítěte protože nevím zda jeho otec je můj muž nebo jeho nejlepší přítel... Trojice nejsou vždycky legrace ..."

    "Přestala jsem zasílat tajemství když můj muž začal číst ta tajemství (moje pozn: Postsecret). Měla jsem strach že moje  mezi nimi pozná."

    AntwortenLöschen
  3. Anscheinend wird jetzt auch eine Deutsch-Übersetzung gewünscht:
    - "Nächste Woche werde ich ein Brüderchen oder Schwesterchen meines Kindes abtreiben, weil ich nicht weiß, wer der Vater ist: mein Mann oder sein bester Freund: Dreier sind nicht immer lustig..."
    - " Ich hörte auf Geheimnisse ( m.Anm.: auf PosSectret) zu schicken, als mein Mann dort zu lesen begann. Ich habe Angst dass er dort mein Geheimniss heruasfindet.."

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die Übersetzung!

    AntwortenLöschen